Reise

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer Im Herbst wird die Küstenregion zum Vogelparadies und Birdwatching zum Erlebnis

Wenn Alpenstrandläufer, Knutts und Nonnengänse einfliegen

Archivartikel

Sie kommen! Und einige sind schon da, andere längst abgereist. Die Zugvögel bevölkern im Herbst in Scharen den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Zu den ersten Gästen gehören Watvögel wie Alpenstrandläufer, Sand- und Goldregenpfeifer, später, bis in den November hinein, fliegen die Ringel- und Nonnengänse ein. Den ganzen Herbst über lässt sich das einzigartige Schauspiel

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2671 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00