Reise

„San Francisco Love Tours“ bietet Sightseeing aus der Hippie-Perspektive an.

Stadt am Goldenen Tor

Archivartikel

Knapp 20 Millionen Touristen reisen jährlich nach San Francisco, das dank seiner faszinierenden Landschaft schon vielen TV-Serien und Filmen als Kulisse diente. Was die Stadt so einzigartig macht, ist aber vor allem ihre grandiose Lage zwischen dem Pazif

San Francisco polarisiert. Man kann die Stadt lieben oder einfach nur unerträglich finden: Nicht jeder mag die schneidend klare Luft und den kühlen Wind der Stadt, die hügeligen und teils sehr steilen Straßenzüge oder die knallbunten Graffitis an den Häusern und Garagen, wie etwa im Hippie-Viertel Haight-Ashbury. Häufig wird auch der dichte Nebel über San Francisco beklagt, der fast

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4936 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00