Reise

Theater Heilbronn Premierenpublikum tanzt bei „Wir sind mal kurz weg“

Selbstfindung auf dem Jakobsweg

Archivartikel

Zu viele Wegweiser, ein Navi ohne Empfang und die berechtigte Frage: „Ist das der Weg nach Compostella, Shala la la la la la la?“ („Is This the Way to Amarillo?“) - das ist die Lage der vier Männer, die sich per Zufall auf dem Jakobsweg begegnen.

„Ohne Signora durch die Flora“ irrlichtern sie durch die spanische Pampa, will heißen, durch ein Bühnenbild, in dem vor ausgedörrter

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3985 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00