Reise

Im Land der 3000 Seen

Archivartikel

Mit dem Boot bereist unser Autor die Region Masuren, eine Seenplatte im Nordosten Polens. Er schippert durch verlassene Seen, vorbei an verträumten Dörfern, erlebt aber auch die von Touristen überlaufenen Urlaubsorte.

Irgendwann – nach vier Tagen Regen, einem verpatzten Anlegemanöver und der schlechten Stimmung an Bord –kommt der stille Schwur der Crew: „Nie wieder Bootsferien!“ Spätestens nach einem Bad im See, der Ankerpause in einer einsamen Bucht und dem perfekt gebratenen Hecht zum Abendessen im Seerestaurant sieht’s wieder anders aus: Eigentlich ist es doch wunderschön hier, die Wahl des Urlaubsziels

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5306 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00