Reise

Alle unter einem Zeltdach

Archivartikel

Viel Zeit draußen, jede Menge Zeit füreinander und oft auch gleichaltrige Spielkameraden in den Nachbarzelten: Das schätzen Familien am Campingurlaub. Für Neulinge muss es aber nicht gleich eine wochenlange Reise sein.

Der Alltag ist durchgetaktet: Job, Schule, Kita, Sportverein und Musikschule, dazwischen noch das bisschen Haushalt. Ein Campingurlaub mit der ganzen Familie klingt da wie der perfekte Gegenentwurf: sich einen Platz suchen, an dem es schön ist, endlich Zeit haben füreinander, den Tag gemeinsam erleben. Und obendrauf gibt es noch eine Portion Freiheit und Abenteuer. Oder ist das nur eine

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5309 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00