Recht und Soziales

Nachlass Mit einem „Berliner Testament“ können sich Eheleute gegenseitig als Alleinerben einsetzen

Im letzten Willen verbunden

Archivartikel

Mannheim/München.Zusammen durch dick und dünn: Das versprechen sich Paare zur Hochzeit. Dabei spielt die wirtschaftliche Absicherung der Partner eine Rolle – auch im Erbfall. In einem gemeinsamen letzten Willen können Ehegatten sich gegenseitig zu Erben zu bestimmen. Das Besondere am Ehegattentestament: Es bindet regelmäßig über den Tod hinaus.

Im gemeinschaftlichen Testament legen Ehegatten zusammen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00