Recht und Soziales

Arbeitsrecht Inhaber von Detektei muss Sozialabgaben für Beschäftigte übernehmen / Unternehmerrisiko mitentscheidend

Abhängige Beschäftigung – ja oder nein?

Archivartikel

Darmstadt.Werden Supermarktdetektive von einer Detektei nach Stunden bezahlt und sind in deren Namen tätig, kann das für eine abhängige Beschäftigung sprechen. Sie gelten dann womöglich nicht als selbstständig. Unter anderem, weil sie kein Unternehmerrisiko tragen. Die Folge: Der Arbeitgeber muss für sie Sozialversicherungsbeiträge zahlen – gegebenenfalls auch nachträglich. Das zeigt ein Beschluss des

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00