Ratgeber

Hunde Futter verstecken, Spielzeug bringen, auf Stämmen balancieren – wie Halter Spaziergänge spannend gestalten

Mehr Spaß beim Gassi-Gehen

Archivartikel

Berlin/Anröchte.Die Mischlingshündin Bonnie sitzt wenige Meter vor einem gefällten Baumstamm und blickt aufmerksam zu ihrem Frauchen. Diese steht auf der anderen Seite des Stamms und ruft: „Bonnie! Hiiiier.“ Die Hündin rennt los, hüpft auf die andere Seite, dort wird sie von ihrer Besitzerin Antonia Zimmermann gelobt.

Die junge Frau stellt sich nun an den Stamm und zeigt drauf: „Mach hopp.“ Die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4298 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00