Politik

Belarus Demonstranten ignorieren Warnungen des Regimes / Zahl der Festnahmen gestiegen / Soldaten bewachen Präsidentenpalast

Zehntausende gegen Lukaschenko

Archivartikel

Minsk.Trotz eines Aufmarschs von Soldaten in Kampfuniform und mit Sturmgewehren haben Zehntausende in Belarus den sechsten Sonntag in Serie den Rücktritt von Staatschef Alexander Lukaschenko gefordert. „Lukaschenko, uchodi!“ – zu Deutsch: „Hau ab!“ – skandierte der Protestzug in der Hauptstadt Minsk auf der Straße „Prospekt der Sieger“ und an einem Denkmal für die Opfer des Zweiten Weltkriegs. Der

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema