Politik

Parteien Internetvideo äußert massive Vorwürfe gegen Union / Politiker wollen Kritiker zum Austausch einladen

Youtuber heizt der CDU ein

Archivartikel

Berlin. Nach ersten abweisenden Reaktionen hat die CDU den Youtuber Rezo zum Meinungsaustausch eingeladen und Teile seiner Kritik als berechtigt bezeichnet. „Lass uns über Deine Kritik an der CDU sprechen, aber bitte höre auch uns zu, wie wir die Dinge sehen“, schrieb Generalsekretär Paul Ziemiak am Donnerstag auf Twitter. „Nicht als Show, sondern so, wie die meisten Menschen bei uns:

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3872 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema