Politik

Corona-Pakete Wissenschaftler Christoph Butterwegge spricht sich für einen Erhalt des Solidaritätszuschlags aus

Wissenschaftler Christoph Butterwegge: Arme „profitieren kaum“ von Corona-Hilfen

Archivartikel

Mannheim/Köln.Während die Pest im Mittelalter soziale Unterschiede abgeschwächt hat, hat die aktuelle Corona-Pandemie sie eher noch verschärft. Das ist eine zentrale These im neuen Buch des Kölner Politikwissenschaftlers und Sozialstaats-experten Christoph Butterwegge. Im Interview spricht er über seine Kritik an den Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung und die Idee eines „Corona-Soli“.

Herr

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4436 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema