Politik

Sozialdemokraten Umfragewerte zwischen 14 und 16 Prozent / Zweifel an Olaf Scholz als möglicher Regierungschef

Wenig Hoffnung für die SPD

Archivartikel

Berlin.Der Wahlforscher Matthias Jung sieht trotz der Rolle der mitregierenden SPD bei der Bewältigung der Corona-Krise keine Anzeichen für einen Umfrage-Aufschwung der Partei. Es sei nicht sicher, „ob die SPD angesichts ihrer zu erwartenden Stärke überhaupt einen Kanzlerkandidaten brauchen wird“, sagte der Leiter der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen der Deutschen Presse-Agentur. Die Leistungen der

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2637 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema