Politik

Warnung vor neuen Risikogebieten

Archivartikel

Berlin.Die pauschale Reisewarnung für fast alle gut 160 Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) und des grenzkontrollfreien Schengen-Raums wird am 30. September enden. Vom 1. Oktober an soll es nach einem Beschluss des Bundeskabinetts dann auf die Lage in den einzelnen Staaten zugeschnittene Bewertungen geben.

An der Möglichkeit zu reisen werde sich damit praktisch wohl wenig ändern,

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2498 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema