Politik

Viernheimer Wurzeln sind Christine Lambrecht wichtig

Archivartikel

Die parlamentarische Staatssekretärin im Finanzministerium, Christine Lambrecht, wird neue Bundesjustizministerin. Die südhessische SPD-Politikerin aus dem Kreis Bergstraße löst damit Katarina Barley ab, die nach der Europawahl als Abgeordnete ins Europäische Parlament wechselt.

Seit 1998 sitzt Christine Lambrecht für die SPD im Deutschen Bundestag – und hat seitdem ihren

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5236 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema