Politik

Klimaschutz

Verkehrsminister will Autofahren deutlich unattraktiver machen

Archivartikel

Stuttgart.Im Kampf gegen den Klimawandel muss das Auto aus Sicht von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) als Fortbewegungsmittel unattraktiver werden. "Solange du noch mit dem Auto überall hinkommst, fährst du auch mit dem Auto überall hin", sagte Hermann der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart.

Um die Klimaschutzziele doch noch einzuhalten, müssten 2030 in Städten ein Drittel weniger

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3159 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00