Politik

Parteien Vorsitzender Seehofer agiert geschwächt / Anstehende Personalentscheidungen haben Einfluss auf schwierige Verhandlungen in Berlin

Uneinigkeit in der CSU macht Merkel zu schaffen

Archivartikel

Berlin.Angela Merkel hätte sich wohl kaum träumen lassen, einmal die Berechenbarkeit des Horst Seehofer zu vermissen. Immer wieder hat der CSU-Chef und Ministerpräsident auf der Berliner Bühne zwischen "brüllendem bayerischen Löwen" und "schnurrendem Kätzchen" changiert - und den Flüchtlingskurs der Kanzlerin erbittert bekämpft. In den letztlich geplatzten Jamaika-Sondierungen sind die Spitzen von

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2804 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema