Politik

Mauerbau US-Senat ohne Einigung im Haushaltsstreit / Dramatische Folgen für Staatsbedienstete

Trump verschiebt seine Rede

Archivartikel

Washington.US-Präsident Donald Trump wird seine Rede zur Lage der Nation nun doch erst nach Ende des teilweisen Regierungsstillstands halten. Das kündigte Trump auf Twitter an. Kurz zuvor hatte er noch darauf beharrt, seine Rede – wie ursprünglich geplant – am kommenden Dienstag im Saal des Repräsentantenhauses zu halten. Er musste sich jedoch dem Widerstand der Vorsitzenden der Kammer, Nancy Pelosi,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema