Politik

Selbstmord von Dschaber al-Bakr im Gefängnis

Tödlicher Irrtum - Psychologin verkennt Gefahr

Archivartikel

Mindestens drei schwere Fehler führten in der Justizvollzugsantalt Leipzig-Meusdorf dazu, dass der Selbstmord des Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr nicht verhindert wurde. Konsequenzen zieht Sachsens Staatsregierung trotzdem nicht - noch.

Die Debatte über seinen möglichen Rücktritt war schon mehrere Stunden in Gang, als Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) gestern vor die

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5860 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema