Politik

USA Wikileaks enttarnt Hacker-Aktivitäten des Geheimdienstes CIA / Generalkonsulat in Frankfurt soll Labor für Cyber-Attacken sein

Spionage mit dem Smartphone

Archivartikel

Washington.Das Online-Portal Wikileaks behauptet, "die gesamten Hacking-Kapazitäten der CIA" seien enttarnt. Am Dienstag veröffentlichte die Enthüllungsplattform in einem ersten Schritt tausende Dokumente, die angeblich vom US-Geheimdienst Central Intelligence Agency (CIA) stammen. Unter anderem sollen sie belegen, dass die Spione in Smartphones eindringen, Verschlüsselungen umgehen und

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3242 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema