Politik

Meinung Nach dem Hacker-Angriff eines 20-jährigen Schülers aus Hessen wird der Ruf nach schärferen Gesetzen laut

Soll Datenschutz strenger reguliert sein?

Archivartikel

Ein 20 Jahre alter Schüler aus Hessen soll in den vergangenen Tagen für einen Datenskandal gesorgt haben. Nach seinem mutmaßlichen Hacker-Angriff stellte er teils sehr private Informationen von Prominenten und Politikern ins Internet. Durch die aktuellen Vorgänge hat die Debatte um die Rolle des Datenschutzes noch einmal Fahrt aufgenommen. Muss der Staat strengere Regeln

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3306 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00