Politik

Integration Studie deckt hohe Abbrecherquote auf / Bundesamt für Migration und Flüchtlinge kritisiert Methode

Sind Sprachkurse zu schwer?

Archivartikel

Mannheim/Nürnberg.Zu viele Zugewanderte scheitern nach Ansicht von Experten in Integrationskursen. „Nur ein Bruchteil der Absolventen schließt die Kurse ab“, sagt der Chef des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache (IDS), Henning Lobin. Das liege vor allem daran, dass die Kurse zu anspruchsvoll seien. „Die Zielgenauigkeit lässt zu wünschen übrig.“ Die Kurse sollen die Teilnehmer befähigen, in der Arbeitswelt

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3673 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema