Politik

Vorsitz Kampf um SPD-Spitze wird härter / Vizekanzler attackiert Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken

Olaf Scholz teilt aus

Archivartikel

Berlin.Eine Woche vor Beginn der Stichwahl um den SPD-Vorsitz haben sich die beiden Bewerberteams am Dienstagabend im Berliner Willy-Brandt-Haus heftig duelliert. Erstmals wurden zwischen den Kandidaten große Unterschiede deutlich. Vor allem Vizekanzler Olaf Scholz, der bisher bei allen Veranstaltungen sehr zurückhaltend aufgetreten war, agierte sehr offensiv. „Freuen ist auch in Ordnung“, sagte

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3699 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema