Politik

Ökonom Heinemann: „Die schwarze Null wackelt, das ist aber nicht so schlimm“

Archivartikel

Wirtschaftswissenschaftler Friedrich Heinemann vom Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) sieht mit Blick auf den am Dienstag von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) im Bundestag vorgestellten Etatentwurf „erhebliche Haushaltsrisiken“. Die Steuereinnahmen würden nicht mehr so sprudeln wie in der Vergangenheit, sagte er unserer Zeitung. „Die schwarze Null wackelt, das ist

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1400 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00