Politik

Nationale Minderheiten

Archivartikel

Bei Bundestagswahlen herrschen für alle Parteien die gleichen Regeln - nicht so für Parteien nationaler Minderheiten. Diese müssen weder Unterstützungsunterschriften vorbringen noch müssen sie die Fünf-Prozent-Hürde überwinden. In der Bundesrepublik sind vier Bevölkerungsgruppen als nationale Minderheiten anerkannt: die Dänen, die Friesen, die Sinti und Roma sowie die Sorben.

Um als

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1224 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00