Politik

Koalition SPD-Chefin kommt ohne Scherbengericht davon – selbst Juso-Vorsitzender Kühnert hält sich mit Kritik zurück

Nahles aus der Schusslinie

Archivartikel

Berlin.Von nun an soll alles besser werden mit der großen Koalition. Das haben die Spitzen von CDU und SPD am Tag eins nach der Lösung im Fall Maaßen versichert. Doch Zweifel bleiben, zumal Innenminister und CSU-Chef Horst Seehofer das Zündeln nicht lassen kann.

Bundeskanzlerin Angela Merkel musste jedenfalls offenbar erst mal eine Nacht darüber schlafen. Gestern Vormittag trat die Kanzlerin

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4542 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00