Politik

Gesundheit Politikwissenschaftler Falter sieht bei der Beurteilung von Krankheiten einen Wandel in Deutschland

„Merkel muss Öffentlichkeit über ihren Gesundheitszustand informieren“

Archivartikel

Mannheim/Mainz.Der Mainzer Politikwissenschaftler Jürgen W. Falter meint, dass Kanzlerin Angela Merkel die Bevölkerung über ihren Gesundheitszustand informieren sollte. Sonst würden die Spekulationen ins Kraut schießen.

Herr Falter, machen Sie sich nach Angela Merkels drittem Zitteranfall Sorgen um ihre Gesundheit?

Jürgen W. Falter: Man muss sich schon Gedanken machen,

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4681 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema