Politik

Vorsorge Insbesondere in Krankenhäusern und Pflegeheimen häufiger Abstriche geplant / Streit um Bezahlung

Mehr Tests für besseren Schutz

Archivartikel

Berlin.Ein schneller Abstrich in Mund, Nase oder Rachen, ab damit ins Labor: Wenig später ist klar, ob jemand mit dem Coronavirus infiziert ist oder nicht. Das soll künftig sehr viel öfter passieren, um etwa Krankenhäuser und Pflegeheime besser zu schützen – und den Bürgern in Deutschland schrittweise wieder einen halbwegs normalen Alltag zu ermöglichen. Die Grundlage dafür haben Bundestag und

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3430 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema