Politik

„Man kann das alles nicht schlimm genug schildern“

Archivartikel

Erinnerungen an die Schrecken des Krieges – drei Mannheimer Schüler begegnen der Zeitzeugin Eleonore Korbus. Ein Gespräch über Bunker, Bomben und Nächte voller Rauch.

Hier habe ich fast den ganzen Krieg verbracht“, sagt Eleonore Korbus, während sie, mit ihren Händen am Rollator und in Begleitung der drei Mannheimer Gymnasiasten Thilo Dieing, Jonas Finzer und Leon Ebel, zum ersten Mal

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7577 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema