Politik

Macrons überraschende Idee: Von der Leyen soll es machen

Archivartikel

Beim zweiten Tag des EU-Gipfels gibt es eine faustdicke Überraschung: Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen soll EU-Kommissionspräsidentin werden. Die Staats- und Regierungschefs hatten zuvor ungewöhnlich lange um die europäischen Spitzenposten gerungen.

Vielleicht ist das der Tag, an dem Angela Merkel ihrer CDU endgültig zu viel zumutete. Verheißungsvoll fröhlich hatte die

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6291 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema