Politik

Brexit Britischer Premier Boris Johnson weiter angriffslustig / EU-Botschafter treffen sich am Freitag

Machtkämpfe und Nebelkerzen

Archivartikel

London/Brüssel.Wie immer beim Brexit ist es leichter zu sagen, was nicht ist. Es gibt nach einem spektakulären Machtkampf in London keinen ratifizierten Vertrag für einen geregelten EU-Austritt Großbritanniens. Und so gibt es nach menschlichem Ermessen auch keinen Brexit zum vorgesehenen Termin an Halloween. Er wird wohl nochmals verschoben.

Darüber seien sich die 27 EU-Staaten grundsätzlich einig,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4294 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema