Politik

Migration Staatengemeinschaft gegen zwangsweise Verteilung / Bundeskanzlerin Merkel hält Freikaufen für schwierig

Leises Ende der Flüchtlingsquote

Archivartikel

Brüssel.„Flexible Solidarität“ heißt das neue Schlagwort der Europäischen Union zur Bewältigung der Migrationskrise. Nach jahrelangem Ringen um einen Schlüssel zur gerechten Verteilung von Zuwanderern deutet sich beim EU-Gipfel nun eine Kehrtwende an. Die Gegner der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) scheinen zu gewinnen. Im festgefahrenen Streit um eine europäische Lösung in der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3052 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00