Politik

Verfassung Heute startet Debatte über Reform / Regimekritiker verhaftet

Kuba ohne Kommunismus?

Archivartikel

Bogota.Keine Angst mehr vor Wohlstand und kein Kommunismus mehr: Heute beginnt auf Kuba die „freie und öffentliche Debatte“ über die anstehende Verfassungsreform. Jeder Bürger, so versicherte es die alleinregierende und allein zugelassene kommunistische Partei, könne ihre Meinung frei und öffentlich sagen.

Die Verfassungsreform soll das Land verändern, so versprechen es die Macher. Treibende

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2586 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00