Politik

Grundsteuer Städtetag kritisiert Blockade-Haltung Bayerns bei der von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) initiierten Reform

Kommunen wollen einheitliche Regelung

Archivartikel

Mannheim/Berlin.Der Deutsche Städtetag hat die bayerische Landesregierung für ihre Blockade der Grundsteuer-Reform kritisiert. „Es tritt nun das ein, was die Städte befürchtet haben, nämlich, dass nach dem endlich gefundenen Kompromiss doch so nachverhandelt wird, dass die Grundsteuer 2020 insgesamt in Gefahr gerät“, sagte gestern der baden-württembergische Städtetagspräsident und Mannheimer

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2981 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema