Politik

Venezuela Das Duell zwischen Nicolás Maduro und Juan Guaidó wird von Washington und Moskau zusätzlich angeheizt

Kampf um Caracas

Archivartikel

Washington/Moskau/Caracas.Im krisengebeutelten Venezuela geht es nicht nur um die Frage, wer künftig das ölreiche Land regiert – der Konflikt ist auch zum Machtkampf zwischen den USA und Russland geworden. Seit Januar will die US-Regierung Präsident Nicolás Maduro aus dem Amt treiben, US-Außenminister Mike Pompeo sah das Ziel in dieser Woche schon fast erreicht. Dem Sender CNN sagte er, Maduro sei bereit zur Ausreise

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4517 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema