Politik

UN Arbeitstreffen in Bonn soll nächsten Gipfel vorbereiten / Proteste der „Fridays for Future“-Bewegung prägen Zusammenkunft

„Jugendliche sind wütend“

Archivartikel

Bonn.197 Tage verbrachte Alexander Gerst vergangenes Jahr im Weltraum. Als er auf die Erde zurückkehrte, fiel ihm etwas auf: Der Klimaschutz war ein viel größeres Thema geworden. „Und das ist natürlich eine sehr gute Sache“, freute sich der Astronaut diesen Monat in Köln. Die Demonstrationen der Bewegung „Fridays for Future“ (Freitage für die Zukunft) und das insgesamt massiv gewachsene Engagement

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3622 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema