Politik

Hongkong Bürger aus der asiatischen Metropole sollen einfacher in Europa bleiben können / Berlin und Paris stimmen Verhalten ab

Gemeinsam gegen Peking

Archivartikel

Brüssel.Deutschland und Frankreich haben bei einem Außenministertreffen in Brüssel für eine abgestimmte EU-Reaktion auf das Vorgehen Chinas in Hongkong geworben. Ziel soll es sein, geschlossen den Export von Gütern zu untersagen, die zur Niederschlagung von Protesten genutzt werden können. Zudem sollen Bürger Hongkongs einfacher in der EU bleiben können, wenn sie sich politisch verfolgt

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2653 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema