Politik

„Für Betroffene äußerst brutal“

Archivartikel

Mia Lindemann, Vorsitzende des Asylarbeitskreises Heidelberg

Frau Lindemann, was bedeutet eine Abschiebung für die Betroffenen?

Mia Lindemann: Für die Menschen ist das eine Katastrophe. Die meisten flüchten vor Konflikten oder Kriegen in ihren Heimatländern. Sie kommen mit großen Hoffnungen nach Deutschland. Wenn ihr Asylantrag dann abgelehnt wird, ist das an sich schon eine schwierige Situation. Trotzdem leben auch danach viele oft noch

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1927 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema