Politik

Corona I Union verzichtet auf Präsenzversammlung mit 1000 Delegierten am 4. Dezember

Friedrich Merz wittert eine Intrige

Archivartikel

Berlin.Eine halbe Stunde bevor es ernst wird, versucht es Friedrich Merz noch mal mit einem kleinen Revolutionsaufruf. Um 8 Uhr schaltet sich das CDU-Präsidium an diesem Morgen zusammen. Die Corona-Infektionszahlen steigen seit Tagen rasant. Es geht darum, ob die CDU wie geplant am 4. Dezember 1000 Delegierte zu einem Parteitag zusammentrommelt, um einen neuen Vorsitzenden zu wählen – und damit einen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3673 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema