Politik

Finanzplanung Haushaltsausschuss erhöht Ausgaben für 2020 auf 362 Milliarden Euro / Opposition: Vorlage unsolide

Ein bisschen wie Weihnachten

Archivartikel

Berlin.Haushaltspolitiker haben nicht den spannendsten Job im Bundestag. Immer nur Zahlen, kaum Dienstreisen. Und die Öffentlichkeit interessiert sich wenig für die Pfennigfuchser. Einmal im Jahr ist das anders. Dann durchkämmen die 44 Mitglieder des zuständigen Ausschusses den Etatentwurf der Regierung in nächtelanger „Bereinigungs-Sitzung“ , erhöhen hier, streichen da. Wähler werden beglückt, und

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2353 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema