Politik

Bauen in Berlin Bundestagsverwaltung legt ernüchternde Bilanz vor – Behörde mit Aufträgen heillos überfordert

Dokument des völligen Versagens

Archivartikel

Berlin.„Der Berliner Großflughafen“, so ein Bundestagsinsider, „ist verglichen mit uns noch gar nichts.“ Jetzt hat die Bundestagsverwaltung intern Alarm geschlagen und verlangt Konsequenzen. In einem Vermerk, der dieser Zeitung vorliegt, wird schonungslos mit dem „Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung“ (BBR) abgerechnet.

Die Behörde mit Sitz in Bonn und Berlin, die Innenminister Horst

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00