Politik

Syrien Assad zeigt sich im Kampf um Ostteil der Stadt kompromisslos / Russland will schnell Fakten schaffen / Vakuum wegen Trump

Diktator hungert Aleppo aus

Archivartikel

Aleppo."Über uns fliegen mehr Kampfjets als Vögel. Der Tag des Jüngsten Gerichts ist angebrochen." So beschreibt ein Lehrer im belagerten Ost-Aleppo die Todesängste der 250 000 Zivilisten in der einst größten Metropole Syriens. Bewohner zählten mehr als 900 Luftangriffe an einem einzigen Tag. Seit Russland und das von ihm unterstützte Assad-Regime in der vergangenen Woche eine dreiwöchige Kampfpause

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3900 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema