Politik

Parteien Lafontaine soll schon länger für eine Fusion von Linke und SPD sein – rudert aber zurück / Klare Absage der Sozialdemokraten

„Das ist ein verspäteter Aprilscherz“

Archivartikel

Berlin.Ist das die Rettung für zwei gebeutelte Parteien? Jetzt haben Kreise der Linken eine Fusion mit der SPD ins Spiel gebracht. Doch selbst beim linken Flügel der Sozialdemokraten ist man darüber nicht erbaut. Die Linkspartei dagegen hatte am Mittwoch Grund zu Freude. Im Stadtstaat Bremen begannen die Koalitionsverhandlungen, bei denen man mit am Tisch sitzt.

Und prompt sprachen linke

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2879 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema