Politik

Neue Bundesländer Sozialdemokraten ernennen Martin Dulig zum Ostbeauftragen

Charmebolzen aus Moritzburg

Archivartikel

Dresden.Lange ist es noch nicht her, da hieß es noch: „Kennen Sie diesen Mann?“ Mit dieser frechen Frage warb die sächsische SPD im Landtagswahlkampf 2014 für ihren Vorsitzenden. Die Frage hatte guten Grund. Martin Dulig hatte damals im Freistaat Bekanntheitswerte von 20 Prozent – er war fast viermal so unbekannt wie CDU-Ministerpräsident Stanislaw Tillich, den er vom Thron stoßen wollte. Inzwischen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2767 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00