Politik

Wahlkampf SPD-Herausforderer bittet in Brief an Kanzlerin um zweites Duell / ZDF wäre zu Ausstrahlung bereit

CDU: "Zu dem Thema ist alles gesagt"

Archivartikel

Berlin.Martin Schulz lässt nichts unversucht, im Schlussspurt bis zur Wahl die Kanzlerin noch in Bedrängnis zu bringen. Schon direkt nach dem ersten TV-Duell mit Angela Merkel am 3. September hatte der SPD-Kanzlerkandidat die CDU-Chefin zu einem zweiten Streitgespräch aufgefordert. Jetzt legte er mit einem Brief nach - und das ZDF stünde sogar für eine Ausstrahlung bereit. Doch Merkel will partout

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00