Politik

Innenministerkonferenz Horst Seehofer macht Zugeständnisse bei Flüchtlingszentren

Bund entlastet Länder in der Asylfrage

Archivartikel

Magdeburg.Bund und Länder kommen sich näher bei den Ankerzentren für Flüchtlinge. Teilnehmer des Treffens der Innenministerkonferenz in Magdeburg berichteten gestern, um das Thema sei nicht mehr gestritten worden. CDU, CSU und SPD hatten sich im Koalitionsvertrag auf Bundesebene auf die Ankerzentren verständigt.

Nach dem Bericht der „Welt“ hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) den Ländern

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1875 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00