Politik

Bundestag Finanzminister Olaf Scholz präsentiert seinen Haushaltsentwurf / Regierung soll Menschen Zukunftsängste nehmen

Ausgaben für mehr Optimismus

Archivartikel

Berlin.Ideenlos, Gießkannenprinzip, keine Steuerreform: Die Opposition hat den Haushaltsentwurf 2019 von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) in der ersten Bundestagssitzung nach der Sommerpause scharf kritisiert. „Es ist kein Haushalt der Zukunft“, sagte gestern der FDP-Abgeordnete Otto Fricke. „Es ist ein Haushalt von leeren Versprechungen, die im Zweifel auch noch spätere Generationen bezahlen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3599 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema