Politik

Bundestag Parlament debattiert Ausländerhass und rechte Gewalt / Großer Beifall für Martin Schulz

Alle gemeinsam gegen die AfD

Berlin.Eigentlich ist Haushaltswoche im Bundestag. Doch in der Generaldebatte gestern gerät der Etatentwurf für 2019 zur Randnotiz. Im Mittelpunkt stehen die Ereignisse vor knapp drei Wochen in Chemnitz. Am Ende des heftigen Schlagabtauschs verlassen die AfD-Abgeordneten beleidigt den Saal. Für Martin Schulz ist kaum ein Halten mehr. Schon während der Rede von Alexander Gauland will sich der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3737 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema