Politik

Frankreich Umweltminister Nicolas Hulot gibt aus Enttäuschung auf – ein schwerer Schlag für Präsident Macron

Öko-Aktivist zieht Reißleine

Archivartikel

Paris.Einen Mann wie ihn als Umweltminister in sein Kabinett zu holen, war einer der großen Coups von Emmanuel Macron zu Beginn seiner Amtszeit als Präsident Frankreichs: Der beliebte Öko-Aktivist und frühere TV-Moderator Nicolas Hulot gilt schon lange als eine Art grünes Gewissen Frankreichs.

Vergeblich hatten bereits Macrons Vorgänger versucht, ihn anzuheuern. Dementsprechend hart ist nun

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4143 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema