Neckarstadt-Ost / Wohlgelegen / Herzogenried

Neckarstadt/Feudenheim Kultur Events startet auf Turley durch

Jeden Monat Kultur aus der Region

Die Zusammenarbeit der Theodor-Fliedner-Stiftung mit Turley Kultur Events trägt Früchte. Die Künstleragentur um Rahel Mangold hat sich zum Ziel gesetzt, Kultur an außergewöhnlichen Orten zu präsentieren. Was zunächst in Feudenheim begann, hat nun auch auf Turley ein interessiertes Publikum gefunden. Die Reihe „Kaffeehaus-Geschichten“ und zuletzt ein Kabarettabend mit Josephine Lössl von der Mannheimer Klapsmühl waren gut besucht. Im kommenden Jahr soll monatlich eine Veranstaltung stattfinden. „Ab 2019 – da geht’s hier richtig zur Sache“, kündigt Kultur Events auf seiner Homepage an.

„Die Kooperation ist gut angelaufen“, freut sich auch Thomas Seifert, Vorsitzender der Theodor-Fliedner-Stiftung, über die positive Resonanz auf die ersten Events. Die Bewohner in der Anlage für Betreutes Wohnen in der Fritz-Salm-Straße auf Turley können sich auf einige Höhepunkte freuen. Nächster Termin ist am 18. Oktober, 20 Uhr, ein Live-Konzert mit dem Gitarren-Duo Tara und Sten. Das sind Stephan Krauss aus Walldorf und die Künstlerin Tara, die auch als Schauspielerin im Schnawwl auftritt. Sie interpretieren Covers in englischer, spanischer, französischer und deutscher Sprache. Im Dezember gibt es „Skurrile Weihnachten“, eine amüsante Lesung mit Ulrich Westermann.

Rahel Mangold und ihr Team haben das Programm für 2019 schon zusammengestellt. Im Januar liest zum Beispiel Mathias Wendel „Wintergeschichten“, im Februar gibt es ein Valentinskonzert „All you need is Love“ mit Bernd Bockmeyer (Gitarre) und Malte Zimdahl (Klavier), im Mai Klavierkabarett mit Lucy van Kuhl, im Juli einen Konzertabend mit dem Quartett Tutu Toulouse, im September bringen Barbara Amann (Saxofon) und Günter Hornung (Klavier/Akkordeon) Jazz-Klänge nach Turley, und im November erklingen Harfe und Querflöte im Duett mit Jelena Engelhardt und Aleksandra Pechytiak.

Am 11. April kommt die Mannheimer Autorin Nora Noé nach Turley. Sie liest Auszüge aus ihrem neuen Krimi „Kopflos in Mannheim“. Wer schon mal einen Vorgeschmack haben möchte, der sollte am Freitag, 14. September, in Feudenheim vorbeischauen. Dort präsentiert Kultur Events Nora Noé um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) im Weinhaus, Hauptstraße 84. Der Eintritt kostet 14 Euro an der Abendkasse, im Vorverkauf (E-Mail: info@feudenheimer-kultur-events.com, Tel. 0172/7 24 25 69 oder Eventim) sind die Karten vergünstigt für 12 Euro zu haben.