Nationalmannschaft

Deutschland Nach dem 0:1 gegen Mexiko muss Bundestrainer Löw gleich mehrere Problemfelder aufarbeiten – und zwar schnell

Systemausfall mit Vorboten

Archivartikel

Moskau.Jerome Boateng hatte unter der Dusche eigentlich genügend Zeit, ein wenig herunterzukühlen. Aber innerlich kochte der deutsche Innenverteidiger auch eine Stunde nach dem Abpfiff des völlig zurecht mit 0:1 verloren gegangenen WM-Auftaktspiels des Weltmeisters gegen Mexiko noch. „Die laufen vier, fünf Mal auf uns allein zu, dabei hatten wir das doch im Vorfeld angesprochen“, grollte der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4631 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema